Tao Yin – Chinesisches Yoga

Rückenschmerzen und Fehlhaltungen, z. B. Hohlkreuz, sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Vieles Sitzen und mangelnde Bewegung führen zu schwachen und verhärtete Muskeln, insbeson­dere im Bereich der Halte-und Rumpfmuskulatur. So können z. B. Bandscheibenvorfälle auch von verhärteten Muskeln, insbesondere im Bereich der Halte- und Rumpfmuskeln (Psoas-Muskel) ausgelöst werden.

Das Tao Yin bietet hier einen einfachen, aber hoch effektiven Weg zu einem gesunden Rücken und starker Rumpfmuskulatur. Sogar Skoliosen können mit den sitzenden und liegenden, daher „chinesischen Yoga“, Übungen beseitigt werden.

  Lerne mit dem Tao Yin effektive Übungen für die Volkskrankheit Nr. 1 und befreie dich von Fehlhaltungen und Rückenschmerzen.

Black Roll Faszien Training

Das besondere Highlight im Tao Yin Training ist der Einsatz der Black Roll am Ende des Trainings. Die Black Roll, oder auch Faszien Rolle genannt, ist ein modernes Trainingsgerät für die Lockerung und Verjüngung der Faszien, es ist quasi rollendes Stretching.

Zu den Faszien gehört das Bindegwebe, die Sehnen und Bänder und auch die Muskulatur ist durchzogen von Faszien. Faszien reagieren sehr empfindlich auf Bewegungsmangel. Sie verfilzen, man wird unbeweglich und auch der Stoffwechsel leidet massiv, da gesunde Faszien wichtig für einen gesunden Stoffwechseln sind, was in modernen Studie schon belegt wurde.

Chinesisches Yoga

Black Roll Training

Termin Probetraining

Telefon:

0151/10101988

Kontaktieren Sie uns!

Share This