Faszien Rollen, Stretching leicht gemacht!

Faszien galten bis vor kurzen im Westen noch als Verpackungsmaterial von Muskeln und Organen. Bis man im Westen festgestellt hat, das die Faszien aktiv am Stoffwechsel und auch an der Bewegung beteiligt sind. Eigentlich gibt es keinen Muskelkater, da hier mehr die Faszien betroffen sind, so müsste es eigentlich Faszien Kater heißen. Ohne die Faszien ist keine Bewegung möglich. Im Alltag merken wir die Faszien durch mangelnde Beweglichkeit, wobei es hier nicht um Spagat geht, sondern um alltägliche Bewegungen die mit zunehmenden Alter schwieriger werden. In China hat man die besondere Funktion der Faszien schon vor Jahrhunderten erkannt. Dementsprechend schulen und trainieren sowohl Qigong, als auch Kung Fu speziell die Kraft und Beweglichkeit der Faszien.

Im Westen wurde dann ebenso nach der Entdeckung der umfassenden Beteiligung der Faszien nach einer Trainingsmethode gesucht, mit der man effektiv und langfristig auf die Faszien einwirken und die Beweglichkeit und Flexibilität erhöhen kann. So entstand dann das Faszien Rollen, ein Vorreiter der Entwicklung der sogenannten Faszienrolle war die Firma Blackroll. Deshalb nennt man das Training auch Blackroll Training. Es gibt aber mittlerweile viele Firmen, die solche Rollen anbieten. Im Zentrum wird allerdings hauptsächlich mit Blackrolls gearbeitet.

Mit der Blackroll haben wir ein ideales Hilfsmittel, welches ein intensive Selbstmassage von Muskeln und Faszien einfach und effektiv ermöglicht. Mit den Rollen kann ich Verspannungen direkt ansprechen und selbst entscheiden wie stark die Behandlung sein soll.

Wirkungen der Blackroll

Überbelastung, Entzündungen oder operative Eingriffe können Veränderungen im faszialen Gewebe hervorrufen und zu Verhärtungen, Unbeweglichkeit und Schmerzen führen. Mit der Faszien Rolle gelingt es schnell und einfach, die Muskulatur wieder beweglich und schmerzfrei werden zu lassen. Verklemmung werden gelöst, Beweglichkeit wieder hergestellt und Regenerationsprozesse stimuliert.

Durch regelmäßiges Training kann der Schüler:

  • Elastizität und Leistungsvermögen der Muskulatur steigern und erhalten
  • Vermeidung von typischen Überlastungsschäden im Training
  • Einzelne Muskeln und Muskelgruppen gezielt regenerieren
  • Mit geringen Aufwand einen aktive Beitrag zu mehr Fitness und Wohlbefinden leisten.

Profitiere auch Du von verbesserter Mobilität, Flexibilität und einem mehr an Leistung durch das Faszien Rollen.